Teilnahmebedingungen

Für die Teilnahme an unseren Events gelten folgende Rahmenbedingungen:

 

(diese sind unabhängig davon, ob die Anmeldung durch den Teilnehmer selbst oder durch Dritte erfolgte)

 

Anmeldung:

(1) Anmeldungen zu den von uns angebotenen Veranstaltungen (z.B. Sport-Events, Ausbildungen, Fortbildungen) sind schriftlich (postalisch, per E-Mail oder per Fax) vorzunehmen. Die Anmeldung gilt erst mit Zusendung einer schriftlichen Anmeldebestätigung nebst Zahlungshinweisen als angenommen. Die Teilnahmegebühr ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Anmeldung zu bezahlen. Wird die Teilnahmegebühr nicht rechtzeitig entrichtet, gerät der Kunde in Zahlungsverzug, ohne dass es einer gesonderten Mahnung bedarf. Wir behalten uns vor, Anmeldungen aus wichtigem Grund (z.B. Anmeldungen von Mitbewerbern; Doppelanmeldungen auf den gleichen Namen; Anmeldungen, die erkennbar nicht ernstlich erfolgen) auch nach Eingang der Zahlung abzulehnen. Der Kunde erhält in diesem Falle  bereits gezahlte Gebühren umgehend zurückerstattet.

 

Rücktritt:
Deinen Rücktritt musst Du schriftlich an  jens@jens-nieswand.de richten.

Rücktritt bis 14 Tagen (Wochentagen) vor der Veranstalltung wird eine Stornierungsgebühr von 50% der Teilnehmergebühr erhoben.
Bei einem späteren Rücktritt ist der gesamte Betrag ohne Abzüge zur Zahlung fällig.
Diese Regelung ist gültig unabhängig von Grund der Stornierung sowie auch bei vorgelegten Attesten. Es steht Dir jedoch frei eine Ersatzperson für die Teilnahme zu ernennen. Hierdurch entsteht Dir oder der Ersatzperson keine zusätzlichen Gebühr, Du solltest die Ersatzanmeldung jedoch an  jens@jens-nieswand.de informieren

Höhere Gewalt:

Kann ein Event aufgrund höherer Gewalt ( Gewitter, Starkregen, Hagel, Sturmböen, Stromausfall, etc…) nicht stattfinden, wird den Teilnehmern das Startgeld zu 65 % erstattet.

Versicherung:

Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigeneGefahr. Schadenersatzansprüche aller Art sind ausgeschlossen,es sei denn, der Schaden beruht auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten des veranstaltenden Teams. Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Wir lehnen jede Haftung von Unfällenoder Sachbeschädigungen ab, die dem Teilnehmer oder Dritten zustoßen. Der Teilnehmer versichert mit der Teilnahme am Event, sich an diesen Tagen auch in einem entsprechenden gesundheitlichen Zustand zu befinden, um den körperlichen Belastungen, welche beim Indoor-Cycling auftreten, stand zu halten.

Bildrechte:

Der Teilnehmer hat davon auszugehen, dass auf der Veranstaltung fotografiert wird – dies betrifft sowohl die Präsentation, als auch die Teilnehmer. Du stimmst mit Deiner Anmeldung zu, dass Deine persönlichen Bildrechte für die Dauer des Events an den Veranstalter und Betrreiber der Anmeldeseiten abgetreten sind und willigst ein, dass dieses Bild- und/oder Videomaterial – auch für weiterführenden Werbezwecken – veröffentlicht werden kann.

Das Fotografieren und Filmen mit Kleinbildkameras und Smartphones und die Veröffentlichung auf sozial Media Plattformen, wie zB Facebook, unter Erwähnung des Veranstalters wird ausdrücklich erlaubt.

Darüber hinaus gilt:
Das Fotografieren und Filmen ohne Einwilligung des Veranstalters ist untersagt. Das Fotografieren und Filmen für rein private Zwecke wird vom Veranstalter geduldet, sofern diese ausschliesslich für die private Vorführung gedacht sind, der Bildrechte verbleiben jedoch weiterhin beim Veranstalter. Veröffentlichungen sind nur mit Einwilligung des Veranstalters und unter Hinweis auf Xpect! als Veranstalter erlaubt. Dies gilt auch, wenn eine Veröffentlichung zeitweise stillschweigend durch den Veranstalter geduldet wurde. Abweichungen hierfür bedürfen ausschliesslich der Schriftform mit explizieter Erwähnung der Abtretung der Bildrechte durch den Veranstalter.

 

Urheberrechte:

Das Urheberrecht sämtlicher Veröffentlichungen liegt bei Xpect! und dem Betreiber der Website.

Änderungen:
Änderungen der ausgeschriebenen Termine, des Programm-/Zeitablaufes, der Örtlichkeit und der eingesetzten Presentern sind vorbehalten. Ebenso die ersatzlose Streichung bei zu geringer Teilnehmerzahl. Die bereits entrichtete Gebühr wird Dir in diesem Fall rückerstattet. Weitere Haftungs- und Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen

 

Sonstiges:

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ungültige Regelung ist so zuergänzen oder umzudeuten, dass der mit der unwirksamen Bestimmung beabsichtigte Zweck erreicht wird. Nebenabsprachen bedürfen der Schriftform.

Der Bestätigende erklärt sein Einverständnis damit, dass Jens Nieswand seine, im Rahmen der Geschäftsbeziehungen, zugehenden personenbezogenen Daten speichert und automatisch verarbeitet.